Mittwoch, 28. Januar 2015

Pole Trainerschein

Einige haben es vielleicht schon auf Facebook gelesen. Ich war im Januar für ein paar Tage abgetaucht - nach Düsseldorf um genau zu sein. Aber dort habe ich weiß Gott nicht relaxt um mal runter zu kommen, nein ich habe 4 Tage auf Hochtouren getanzt, trainiert und gelernt.

Das Pole Dance Studio NRW war für diese Zeit meine neue Heimat:


Es ging um Musiktheorie, Tanzschritte, Unterrichtsstile und Choreographie. Es war also wirklich viel zu lernen!


Nach Feierabend noch mal kurz "privat" an die Stange geworfen. Noch nicht ganz grade, aber immerhin wird es immer besser...


Und am Sonntag war es dann offiziell, ich bin jetzt Pole Dance Trainerin für Level 0. Hier seht ihr die lieben Mädels, mit denen ich die Tage verbracht habe.

Hinten in der Mitte, mit dem großen Grinsen, Nele Sehrt, unsere grandiose Ausbilderin, die Mama des Pole Dance in Deutschland. Danke, danke, danke, Nele!!!


Ihr könnt mich jetzt also offiziell als Pole Dance Trainerin buchen. Ist das nicht toll? Also ich freue mich wie Keks. Ich habe so viel gelernt, so viel verstanden, was ich nun fortan selbst besser machen kann. Mal sehen, wie es bei mir jetzt also weitergeht in diese Richtung! =)

Liebe Grüße,
Stefanie

1 Kommentar:

  1. Wow, das ist echt eine tolle Sache. :)
    Ich warte immer noch darauf, dass Pole Dance auch nach Ostfriesland kommt. Dann würde ich das gerne mal probieren. xD

    Viel Spaß beim Erfahrung weiter geben!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar! Ich freu mich sehr über die lieben Worte!

Viele Grüße,
Stefanie

Meine Blog-Liste

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...