Sonntag, 11. September 2016

Tendence 2016: Trendscout Tour *Teil 1*

Wir waren auch dieses Jahr wieder als Trendscout auf der Tendence unterwegs. In diesem Beitrag möchte ich euch also die vorausgewählten Trendprodukte der einzelnen Aussteller zeigen. Es sind aber auch meine eigenen Favoriten dabei. Denn manchmal sieht man ja etwas ganz Anderes als Trend und manchmal findet man natürlich auch tolle Produkte bei Ausstellern, die nicht Teil der Trendtour sind.

Und da es einfach so viel zu entdecken gab, ist das hier nur Teil 1 und Teil 2 folgt die Tage. Viel Spaß also beim Blättern. =)

Sticky Jam
Dass ich ein großer Fan von Sticky Jam bin, wisst ihr ja schon. Auf der Messe habe ich mir dort natürlich also auch die Neuheiten angeschaut und alte Lieblinge wiedergefunden.


Das Trendprodukt ist dieses wundervolle Tischset "Stadt, Land, Büro".  Mit Kategorien wie Mobbing Methoden und Pausenklatsch einfach genial fürs Büro. Muss ich haben!



Außerdem gibt es eine tolle Tasse für den Morgen danach:



Eine sinnvolle Vorhersage für das Wochenende, hier als Postkarte - vielleicht als Einladung für Mittäter:



Und wie immer wahre Sprüche als Karten oder Kühlschrankmagneten:


  


Pechkeks
Pechkeks kannte ich schon aus dem Netz. Bisher hatte ich persönlich aber noch nicht das Vergnügen. Daher habe ich mich sehr gefreut sie an ihrem Stand zu besuchen.

Wo Sticky Jam lustig und manchmal etwas zynisch ist, setzt Pechkeks noch einen drauf und ist teilweise echt fies und bösartig. Wie schön. =)


Verliebt habe ich mich auf Anhieb in die tollen Taschentücher mit dem "Heul doch" Motiv und natürlich die Pechskekse (hier rechts im Bild, mehr dazu wann anders):



Das Trendprodukt waren die coolen Kaffeebecher und auch wenn ich kein Kaffeetrinker bin, würde ich mich sehr freuen, den "Du nervst! Echt jetzt."-Becher einfach in Richtung des Besuchs zu drehen, wenn am frühen Morgen mal wieder ein unliebsamer Kollege in der Tür steht. 



Ein Muss für jede Party sind auch die gnadenlos ehrlichen Party-Ballons mit so schönen Beschriftungen wie "Wer hat dich denn reingelassen?"



Eine Karte, die ich gerne für mich selbst hätte ist diese:



Und dann gibt es noch diesen wundervollen Adventskalender, der in schwarz-weiß einfach nur "grausige Weihnachten" wünscht. Herzallerliebst oder:



MEA LIVING
Mea Living ist natürlich das krasse Gegenteil zu Pechkeks und trotzdem liebe ich beide Firmen. =) Denn hier ist es bunt, pastellig, hübsch und niedlich. 



Das Trendprodukt ist der schicke Abreißkalender für die Wochenplanung. Ich stehe besonders auf die Sternchenoptik, denn die passt ideal zu meinen liebsten Kaffeetassen.



Auch wieder dabei natürlich das tolle Design "Nen Schiess muss ich!"



Und kleine süße Taschenspiegel mit verschiedenen Designs. Meinen mit "Nen Scheiss muss ich" habe ich immer und überall dabei:



Besonders verliebt bin ich in die Stern-Designs. Sie passen wie gesagt zu meinen Kaffeebechern und würden sich super in meiner neuen Küche machen:


 


Hoptimist
Hoptimist war natürlich wie immer auch eine feste Station auf der Trendtour. Kein Wunder, denn die kleinen Knubbelköpfe sind ja einfach Kult! =)


Zuerst ins Auge gestochen ist mir das wunderschöne neue Design in schwarzer Holzoptik:



Macht sich auch hier im Setzkasten zwischen den ganzen anderen "unbunten" Figuren super:



Und dann habe ich entdeckt, welch Zufall, das ist auch das Trendprodukt. Ich kann es also nur unterschreiben, Bumble und Bimble in schwarzem Holz sind auch meine neuen Favoriten:



Wobei ich die bisherigen Woody Figuren auch immer noch wunderschön finde und da keine Rangfolge festlegen wollen würde:




Ganz begeistert bin ich aber auch von den neuen und alten Christbaumkugeln, die es inzwischen in großer Vielfalt gibt:





Sehr süß fand ich auch die Golfball-Bumbles und wüsste direkt, wem ich so einen schenken sollte:


Und dann gab es noch diese süßen Kerle zu sehen. Mit der großen Frage:
Was sind denn eure liebsten Smileys? Welche nutzt ihr und welche hättet ihr gerne als Figur umgesetzt?


koziol
Bei Koziol ging es dieses Jahr farblich sehr spannend einher. Denn wenn es nach ihnen geht, wird Weihnachten dieses Jahr nicht nur weiß sondern auch neon-orange.


Ich finde die Farbkombination total spannend, auch wenn es überhaupt nichts für meine Wohnung wäre:


Die Produkte der Serie #kittylove in Schwarz und Weiß finde ich da schon etwas ruhiger. Von denen besitze ich ja auch schon 2 Tüten-Klipse. Total süß!



Und über das Trendprodukt lässt sich streiten. Für Koziol ist diese Maria aus weißem Plastik quasi ein Schritt zurück zu ihren Wurzeln. Denn früher haben sie wohl viele solcher Figuren hergestellt, die dann bemalt wurden. Mein Fall ist es ehrlich nicht:


Lieber mochte ich da den weißen Hirschkopf, der am Stand direkt unter Maria hing:


Birkmann
Birkmann war kein offizieller Teil der Trendtour, doch auhc dort habe ich ein paar super Produkte entdeckt und möchte euch diese hier auch zeigen.


Ich muss zugeben, ich habe erst 1 oder 2 Mal versucht etwas blind zu backen. Bisher hat das nicht so super funktioniert. Nun habe ich bei Birkmann aber diese tollen Blindbackkugeln entdeckt und habe direkt Lust bekommen es noch mal zu versuchen. Sie verteilen die Wärme viel gleichmäßiger als die sonst verwendeten Linsen oder Bohnen. Einen Versuch wäre es also wert:


Seit letztem Jahr bin ich ja ein großer Fan von Backtrennspray. Meinen Favoriten von Dr. Oetker gibt es in Deutschland ja aber leider noch nicht. Vielleicht sollte ich mal die Version von Birkmann testen:


ZUdem gab es tolle Backröhren für geformte Partybrote und süße Ausstechformen für Kekse:




Inpetto
Inpetto kenne ich ja nun auch schon länger. Leider bin ich immer noch kein Kaffeetrinker, aber es gibt dort ja auch andere leckere Dinge zu entdecken.


Das Trendprodukt war natürlich der tolle Kaffee: 


Ich bin ja ein größerer Fan von den tollen Essig-Sorten:


Mein liebster ist dabei die Aprikosen Balsam Creme. Davon einen Schuss in ein Glas Prosecco... einfach mega lecker, auch wenn man es nicht glaubt:


Und sehr lecker sind natürlich auch die Bruschette-Kräuter. Einfach mit Öl angerührt und auf ein frisches Brot gestrichen. So so lecker!


Das war es an dieser Stelle mit Teil 1 der Trendtour. Teil 2 folgt die Tage. Schaut also wieder rein.

Viele Grüße,
Stefanie

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar! Ich freu mich sehr über die lieben Worte!

Viele Grüße,
Stefanie

Meine Blog-Liste

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...