Samstag, 7. August 2010

BigShot getestet

Juhu, ich war gestern mit Meike bei Paper Memories habe mir endlich die BigShot gekauft =) Gestern habe ich dann fleißig gewerkelt, wobei ich leider die beiden Hauptsachen noch nicht zeigen kann, weil es Geschenke sind, die erst später zu ihrem Besitzer finden werden. Aber hier immerhin mal die anderen Werke.

Diese Box habe ich als Geschenkverpackung für den Schal gebastelt, den meine Freundin heute Abend bekommt. (Das geblümte schwarz-rote ist der Schal *g*) Die Verpackung habe ich aus einer alten Ferrero-Kiste gemacht, ich glaube es waren mal Rochers drin.
Sie ist übrigens passenden zur schon fertigen Karte entstanden.


Und diese Karten sind bisher ohne besonderen Anlass entstanden, aber die BigShot wollte ja ausgiebig getestet werden.




Ich hoffe die ersten Werke gefallen euch, wie gesagt, 2 fehlen noch, die zeige ich dann sobald sie den Besitzer gewechselt haben =)

Kommentare:

  1. Wow, du hast ja echt schon super viel gewerkelt. Das hätt ich nicht gedacht. So viele tolle Sachen. Ich bin sprachlos.
    Der Nachmittag war teuer aber toll, dass können wir gerne wiederholen.
    Und danke für die Muffins. Die waren echt lecker. Yummi Yummi!
    Ich freu mich, dass du mit deiner kleinen Biggi so tolle Dinge zauberst. Was da wohl noch alles kommen wird. Deine Babykarte find ich einfach den Hammer. Hast du super hinbekommen.
    Ganz dicken Knuddler
    LG Meike

    AntwortenLöschen
  2. Superschöne Sachen hast Du da gemacht - ich bin überrascht was man mit so einem Teil alles anstellen kann - gefällt mir alles sehr gut.
    LG-Antje

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar! Ich freu mich sehr über die lieben Worte!

Viele Grüße,
Stefanie

Meine Blog-Liste

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...