Freitag, 14. Juli 2017

Buchvorstellung: Zwanghaft

Zwanghaft - David Adam

Bild:




Seiten: 304

Preis: 9,90€

Gelesen: Juni 2017

Worum geht's:
Was genau ist eigentlich eine Zwangsstörung? Das Buch von David Adam spricht über genau dieses Thema und beleuchtet es aus vielen Blickwinkeln. Dabei ist der Autor kein Außenstehender, der aus einer wissenschaftlichen Perspektive alles bewertet sondern ein selbst betroffener, der offen über seine eigenen Erfahrungen berichtet.


Fazit:
Das Thema klang irgendwie spannend. Ich setze mich ja gerne mit solchen "Problemen" auseinander und habe das Buch daher einfach gekauft. Zuerst war ich etwas skeptisch, oib es nicht zu schwere Kost sein würde und vielleicht für schlechte Stimmung sorgen würde, doch es war wirklich spannend. 

Ich fand es wirklich bemerkenswert, wie offen der Autor mit seiner eigenen Erkrankung umgeht und was er davon berichtet. Allerdings erscheint mir das Buh außenrum eher unstrukturiert. Ja, es gibt einzelne Kapitel über Detailthemen und die Zwangsstörung wird von allen möglichen Seiten beleuchtet, trotzdem fehlte mir der rote Faden. Ja, dieser könnte die Geschichte des Autoren sein, aber die einzelnen Kapitel kamen mir doch eher vor als wären sie nach dem Motto "ach ja, das fällt mir gerade auch noch ein" entstanden.

Inhaltlich fand ich das Buch wirklich gut. Aufbau und Struktur lassen mich aber mit einem undefinierten Gefühl zurück, dass ich es einfach nicht verstanden habe.


Bewertung:
Das Buch bekommt von mir 3 von 5 Sternen!

Buch kaufen:
Das Buch könnt ihr hier bei Amazon bestellenhttp://amzn.to/2uHuITf:


Liebe Grüße,
Stefanie

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar! Ich freu mich sehr über die lieben Worte!

Viele Grüße,
Stefanie

Meine Blog-Liste

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...