Freitag, 28. November 2014

Herbst-Deko

Okay, diese Woche kommt schon die Weihnachtsdeko raus, aber vorher wollte ich euch noch mein herbstliches Kerzen-Tablett zeigen. Die Blätter habe ich im Hof gesammelt, sie stammen von der Hausbegrünung meines Nachbarn. Nett von ihm, dass er mich kostenlos mit so vielen bunten Blättern versorgt oder?


Darauf habe ich dann meine rote Kerze aufgestellt. Da sie nur unter Aufsicht brennt, ging das auch ohne Glas. Ich habe am Ende aber sehr aufgepasst, dass nichts passieren kann. Denn die Bude wollte ich dann doch nicht abbrennen.


Und hier noch mal in Action. Leider verschwommen aber ich finde irgendwie es passt total gut. Wenn ich das Bild so ansehe bekomme ich spontan total Lust mich auf dem Sofa einzukuscheln mit einem Tee und einem guten Buch.


So, damit darf es jetzt langsam Winter werden. Die Blätter sind nämlich auch schon verwelkt und daher im Müll gelandet. Sobald ich also zeit finde, wird die Weihnachtsdeko verteilt. Ist ja auch schon fast der 1. Advent.

Liebe Grüße,
Stefanie

Mittwoch, 26. November 2014

Buchvorstellung: Die ALL YOU CAN EAT Diät

Die ALL YOU CAN EAT Diät - Marion Grillparzer

Bild:



Seiten: 205

Preis: 16,99€

Gelesen: November 2014

Worum geht's:
Wie kann man abnehmen und sich trotzdem so richtig satt essen? Das erklärt das Buch "Die ALL YOU CAN EAT Diät".


Fazit:

Ich bin ja eigentlich nicht so der klassische Diät-Typ. Wenn ich abnehmen will mache ich das "ganz einfach" mit mehr Sport und weniger Essen. Und das funktioniert sehr gut. Aber es ist doch durchaus hilfreich da mal ein paar Anregungen zu bekommen, was man so essen sollte und wovon man vielleicht auch so viel essen kann, wie man möchte. Die Anregungen wollte ich in diesem Buch finden.

Es startet mit einigen allgemeinen Tipps und Hinweisen zum gesunden Essen. Da geht es grundsätzlich darum, dass man nicht glücklich werden kann, wenn man Hunger hat. Das kann ich absolut nachvollziehen. Kalorien machen eben nicht satt, dass macht nur die Menge an Essen und daher ist es gut zu wissen, mit was man sich den Magen einmal so richtig vollschlagen kann. 

Die scheinbare Geheimwaffe sind grüne Smoothies. Aber mh ehrlich, ich habe weder die Zeit noch Lust mir jeden Morgen so eine grüne Suppe zuzubereiten. Zumal ich vor 10:00 sowieso nichts runter bekomme und daher ja bewusst auf das Frühstück verzichte. Aber wer das testen will, der bekommt im Buch schöne Anregungen, was in den Smoothie rein kann. 

Es sind also eine Menge guter Tipps enthalten und weiter geht es mit konkreten Rezepten zum Nachkochen und Bauchvollschlagen. 

Was mir etwas zu viel war, waren die ständigen Querverweise auf die GLYX-Diät (sorry, das Buch habe ich nicht gelesen) und weiter hinten dann auch noch auf diverse andere Bücher der Autorin. So macht mir das nicht wirklich Spaß. Wenn da ständig steht "Wie Sie ja aus der GLYX-Diät wissen..." 

Also einige Erkenntnisse haben mir geholfen, vieles war aber leider nicht so mein Fall. Aber schaut euch das Buch ruhig mal an, bei der Ernährung ist ja jeder anders gestrickt.

Bewertung:
Das Buch bekommt von mir 3 von 5 Sternen!
(Die Aufschlüsselung der Sterne-Bewertung findet ihr hier.)

Buch kaufen:
Das Buch könnt ihr hier bei Amazon bestellen:

 

Das Buch wurde mir vom GU-Verlag zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür!

Liebe Grüße,
Stefanie

Dienstag, 25. November 2014

Invasion der MTW Minions in meiner Wohnung

Als ich vor 2 Wochen ziemlich erkältet und daher platt und schlecht gelaunt auf dem Sofa hing, kam ein großes Paket per Post. Es startete der normale Denkprozess. "Was habe ich denn da schon wieder bestellt?" Und dann, welch wunderbare Überraschung, war es ein absolutes gute Laune Paket, für das ich nicht mal bezahlt habe.


Als hätten die lieben Menschen bei Hallimash gewusst, dass ich ein großer "Ich einfach unverbesserlich"-Fan bin und dass ich gerade echt gut eine Aufmunterung gebrauchen kann, haben sie mich als einen von 75 Bloggern ausgewählt, die die süßen Minion-Spielfiguren testen dürfen.


Der kleine Kerl ist Stuart. Er hat seine Pupskanone dabei und schießt auf Knopfdruck. Wenn man auf seine Tasche drückt, bewegen sich der Mund und das Auge. Sehr knuffig!


Und dann kam noch der große Minion Tim. Er singt und redet, wenn man auf die Tasche drückt oder den Kopf hin- und her bewegt. Für mich sehr süß, wenn man aber Kinder hat sicher ganz schnell seeeeehr nervig. :-D



Ich habe mich auf jeden Fall mega über das Paket gefreut. Im Sommer 2015 erscheint ja der Minion-Film. Da freue ich mich schon sehr drauf.


Ich werde den kleinen Stuart wohl zu Weihnachten verschenken. Tim darf bei mir bleiben. Er wird in meinem DVD-Regal als Stütze für die Zeichentrickfilme herhalten. Ist doch super. =)

Und wenn ihr jetzt auch so verliebt seid wie ich, dann könnt ihr hier bei Amazon gleich shoppen gehen.

Viele Grüße,
Stefanie
Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

Montag, 24. November 2014

mint monday #18


Noch ein Teppicht-Ausschnitt. Hier haben mich die vielen kombinierten Farbtöne fasziniert.


Die gesammelten mint monday Bilder findet ihr auf meinem Pinterest-Board.

Liebe Grüße,
Stefanie

Samstag, 22. November 2014

Geburtstagspost hoch drei

Im September hatten gleich 3 Kolleginnen Geburtstag. Da durfte ich also wieder kreativ werden und habe für jede passend zum Geschenk ein Kärtchen gebastelt.

Kollegin 1 hat von uns einen IKEA-Gutschein bekommen, da sie aktuell ihr neues Haus ausstattet und man da ja immer noch etwas gebrauchen kann. Daher gab es eine "Home"-Karte.



Kollegin 2 hat Küchenutensilien bekommen und ich habe wirklich lange nach einem passenden Stempel gesucht. Irgendwie hatte ich nichts Tolles und habe daher die Karte auf einem Foto aus einer Zeitschrift basiert.



Und Kollegin 3 ist gerade auch im Bastelwahn und hat daher ein passendes Motiv bekommen. Geschenkt haben wir ihr einige Bastelsachen und Deko fürs Büro.



Ich fand es super spannend. 3 Kolleginnen, 3 verschiedene Karten. Ich würde behaupten, sie haben sich alle sehr gefreut. 

Liebe Grüße,
Stefanie

Donnerstag, 20. November 2014

Deutscher Fotobuchpreis - Ich hab's geahnt!

Ich habe euch vor einer ganzen Weile das Buch Capturing Light vorgestellt.


Mir hat das richtig gut gefallen und da bin ich nicht alleine, denn nun hat das Buch beim deutschen Fotobuchpreis die Auszeichnung "Siegertitel - Silber" erhalten. Und ich bin so gar nicht verwundert sondern habe es eher schon geahnt. Es freut mich auf jeden Fall total, daher möchte ich an dieser Stelle noch einmal auf das tolle Buch aufmerksam machen. 

Vielleicht kennt ihr ja ein paar fotobegeisterte Leute und sucht für die auch noch ein Weihnachtsgeschenk. Ich kann es auf jeden Fall empfehlen!

Liebe Grüße,
Stefanie

Mittwoch, 19. November 2014

Buchmesse: Kreatives und Sonstiges

Okay, es reicht langsam mit der Buchmesse. Aber einen Beitrag habe ich noch für euch. Ich habe nämlich auch jede Menge kreative Bücher gefunden, die ich euch hier noch vorstellen möchte.

Bei GU habe ich mich länger umgesehen und habe dort ganz süße Buch-Geschenke für Eltern gefunden. Sowohl "Die Eltern Trickkiste" als auch "Das Papy-Handbuch" fand ich sehr niedlich.


Weihnachten ist ja dirket nach Halloween meine liebste Zeit im Jahr. Schöne Deko ist da ganz ganz wichtig und tolle Inspirationsbücher sind natürlich etwas Feines.


Als bekennender ikeahacker.net Leser gefiel mir das passende Buch "Remake IKEA" natürlich sehr sehr gut. Da gibt es wirklich tolle Anregungen!


Ganz unbedruckt und innen leer, so kommen die tollen Notizbücher von Paperblanks daher. So schön und da ich jetzt auch offline mal wieder ein wenig Tagebuch schreibe, habe ich da sogar Verwendung für. Die reinste, Papierliebe!


Und diese Exemplare wären auch direkt noch was für den mint monday gewesen. Aber ich dachte, ich zeige sie euch mit den anderen hier.


Diese süßen Klebezettel kamen mir sehr bekannt vor. Die See-Tiere habe ich mal bei ebay bestellt. Allerdings haben die Zettelchen auf der Buchmesse stolze 5€ gekostet. Bei ebay habe ich sie aus China bestellt und keine 2€ inkl. kostenlosem Versand bezahlt. ;-)


"Pimp your Home" - na aber gerne. Tolle Ideen und Anregungen dafür nehme ich ja jederzeit gerne.


Dieses Buch hat mich verwirrt. "Das Rausfrauenbuch" oder eher Bastelbuch für ungezogene Mädchen. Eine Schürze nähen ist nicht ungezogen, wenn man darunter nichts anhat, dann schon. Lebkuchen sind nicht bedenklich, wenn ich sie aber statt als Herzchen in Penis-Form ausstechen, dann schon. Aber brauche ich dazu ein Buch? Ich glaube, nein.


Ach ja, Die drei ??? liebe ich auch seit meiner Kindheit. Stundelang konnte (und kann!) ich mit meinem Bruder die Kassetten und inzwischen CDs hören und mit den Detektiven diverse Rätsel erleben - auch wenn man die Lieblinge inzwischen auswändig kennt.


Bisher habe ich meine Mädelsabende ja immer frei Schnauze geplant. Dieses passende Buch gibt aber tolle Tipps und ist auf jeden Fall mal einen Blick wert!


Ich selbst bin ja nicht der große Stricker. Aber meine Mam zaubert ganz tolle Sachen aus Wolle. Dieses Buch wäre daher sicher eine schöne Idee für sie. Ich fand es allerdings blöd es ihr zu Weihnachten zu kaufen. Denn dann schenke ich ihr etwas, damit sie wieder nur was für Andere macht. Mh nee, aber vielleicht bringe ich es ihr doch irgendwann mal mit.


Aber nähen kann ich und mache es von Zeit zu Zeit ja auch sehr gerne. Schön zu wissen, was man aus nur einem Meter Stoff so alles machen kann.


Und auch fürs Baby kann man schöne Sachen nähen. Inzwischen gibt es ja auch im Freundeskreis das ein oder andere Baby, da kann man sich das ja mal überlegen. Also das Nähen meinte ich jetzt, nicht das Babykriegen. ;-)


Okay, kein Buch, aber als Minecraft-Spieler musste ich auch diese "Waffen" fotografieren. Ich wusste spontan aber so gar nicht, was ich damit machen wollen würde. Daher habe ich mir keine Pixelaxt gekauft. ;-)


Also ich muss sagen, die Buchmesse war für mich spannend und sehr vielseitig. Irgendwie war mir das Ganze aber etwas zu viel. So viel Zeit habe ich dort also gar nicht verbracht. Aber wie ihr gesehen habt, habe ich trotzdem einige tolle Schätzchen entdeckt.
Und nächstes Jahr bin ich dort auf jeden Fall auch wieder anzutreffen.

Liebe Grüße,
Stefanie

Montag, 17. November 2014

mint monday #17


Diesen hübschen Teppich habe ich bei Mömax gefunden. Zu schade, dass ich in meiner Wohnung dafür keinen passenden Platz habe.


Die gesammelten mint monday Bilder findet ihr auf meinem Pinterest-Board.

Liebe Grüße,
Stefanie

Samstag, 15. November 2014

Smartie-Kuchen für die Kollegen

Ihr wisst ja, ich backe gerne und wenn es sich anbietet, versorge ich somit dann auch meine Kollegen. Dieses Mal wurde es ein Red-Velvet-Cake mit Vanille-Frosting und Heidelbeer-Füllung. 

Irgendwie ist aber alles schief gegangen. Der Kuchen ging super schön auf, beim Auskühlen fiel er aber plötzlich total zusammen. Das ist mir ja noch nie passiert. :-/
Dann wurde auch das Frosting so gar nicht fest. Nachdem es dann auf dem Kuchen über Nacht im Kühlschrank war, ging es halbwegs. 


Auf der Arbeit habe ich dann noch eine große Packung Mini-Smarties oben drauf verteilt. Süß sah es schon aus.


Und hier noch mal angeschnitten. Da sieht man schon, wie kompakt der Kuchen geworden ist. Na lecker war er trotzdem, aber sehr mächtig.


Ein Rezept stelle ich dazu nicht ein. Denn das hat mich überhaupt nicht überzeugt. Nur rein optisch wollte ich euch das leckere Teil mal vorstellen. 
Aber gut, muss ja auch nicht jedes Rezept, das man ausprobiert, der Oberknaller sein.

Viele Grüße,
Stefanie

Freitag, 14. November 2014

Buchmesse: Romane und Co

Heute möchte ich euch zeigen, welche tollen Romane etc ich auf der Buchmesse gefunden habe. Natürlich weiß ich noch nicht, ob die Bücher wirklich gut sind - aber Cover und Inhaltsverzeichnis haben mir auf jeden Fall gefallen.

Gefreut habe ich mich besonders über das neue Buch von Nele Neuhaus. Ich bin schon sehr gespannt darauf!


Dann wurde es wieder gruselig, aber "Hexenkind" und "Kindersammler" klangen wirklich gut, auch wenn ich ein kleiner Angsthase bin. ;-) Aber man muss sich ja auch immer mal wieder selbst herausfordern.



Hier bin ich zuerst natürlich wegen Blackout stehen geblieben. Aber "H2O" klingt auf jeden Fall auch sehr interessant:


Sehr interessant und lustig klang das Buch "Selbstmarketing für Schüchterne". Ich würde mich jetzt nicht unbedingt als schüchtern einordnen, aber kann ja nicht schaden. =)


Passend zum Wetter, das jetzt langsam kommt, mochte ich auch "Tödlicher Frost". Da friert man gleich mit.


Passend dazu auch " Eisiges Geheimnis". Die perfekte Unterhaltung für die kalte Jahreszeit.


Schon länger möchte ich etwas von Jo Nesbo lesen. Vielleicht komme ich ja demnächst mal dazu.


Diese bunten Stapel beim dtv Verlag haben mir gut gefallen, auch wenn ich diese Art von Romanen eher selten lese, machen sie doch schon beim Hinschauen Spaß.


Vor allem das Format ist genial. Süß oder?


Richtig Lust hatte ich spontan auf das Buch "Green Blogging". Schon das Cover macht gute Laune.


Ihr seht, es gab jede Menge toller Bücher auf der Buchmesse. Über den Winter werde ich bestimmt ein paar davon lesen und einige könnten auch direkt auf die Weihnachtswunschliste wandern. =)

Liebe Grüße,
Stefanie

Dienstag, 11. November 2014

Ausgelost: ideenMagazin Winter 2014



Ich habe den Gewinner fürs ideenMagazin ausgelost...

Und ich darf es mal wieder an Henriette schicken. =)

Glückwunsch! Schick mir doch bitte eine E-Mail an dassi87@web.de und gib mir deine Adresse durch - du weißt, der offizielle Weg muss sein. ;-)

Viele Grüße,
Stefanie

Meine Blog-Liste

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...