Freitag, 31. Oktober 2014

HAPPY HALLOWEEN

Es ist endlich soweit. Heute ist Halloween. Juhu!

Ich habe gestern Abend schon ein wenig vorgefeiert. Mit einem kleinen Schoko-Mousse-Kuchen mit Fledermaus-Optik. Ich habe nämlich eine liebe Freundin und ihre 2 Mädels besucht und da dachte ich, darf es ruhig ein wenig gruselig werden. Der Kuchen war recht klein, hat auf einen normalen Teller gepasst und daher haben wir ihn auch komplett aufgegessen. ;-)


Dazu gab es noch Kekse. Heute gibt es davon noch eine zweite Portion im Büro für die lieben Kollegen und heute Abend den Rest auf der Party. =) Fragt mich bitte nicht wie viele Stunden ich mit der Keks-Deko verbracht habe. Ich dachte eigentlich, ich mache das am Mittwoch gemütlich beim Filmgucken. Dann war der Film fertig und die Kekse noch nicht. Also habe ich noch ne Folge 2 Broke Girls geguckt und dann noch ein und...


Aber irgendwann war ich dann fast fertig und die letzten werden eben undekoriert gegessen. ;-)

Also Happy Halloween, feiert schön und gruselt euch nicht zu sehr!!!

Schaurig schöne Grüße,
Stefanie

Donnerstag, 30. Oktober 2014

12 Days of Halloween #12

Ich hatte Mittwoch und heute Urlaub um für die Feier morgen Abend vorbereiten zu können. Morgen gehe ich aber arbeiten, denn ich möchte ja meine lieben Kollegen auch wieder mit Süßigkeiten versorgen. Dafür habe ich wieder etwas gebastelt.

Dieses Mal gab es kleine Döschen mit orangen Gummibärchen. Ich hatte extra zwei große Beutel Goldbeeren in der Sorte "Saftorange" bestellt. Denn die Plastikdosen sollten ja schick in Orange gefüllt werden.



Natürlich war das bisher noch ein Geheimnis, aber sollte jemand von den Kollegen hier heute schon lesen. Huhu! Jaha... das bekommt ihr morgen. Aber psst, noch nicht den Anderen erzählen!



Liebe Grüße,
Stefanie

Mittwoch, 29. Oktober 2014

12 days of Halloween #11

Fledermäuse gehören für mich zu Halloween einfach dazu. Schon die letzten Jahre hatte ich daher ja einen Schwarm auf meinem Treppenhaus-Fenster platziert.
Aber dieses Jahr wollte ich es wirklich wissen. Da ich immer noch keine passende Stanze gefunden habe - vielleicht sollte ich mir doch mal eine anfertigen lassen!? - habe ich dieses Jahr etwa 200 Fledermäuse in verschiedenen Größen von Hand geschnitten.

Und da Bilder zwar schön sind, aber Videos irgendwie manchmal schöner, habe ich euch ein Timelaps Video von der Dekoration gemacht:


Ich freue mich jedes Mal, wenn ich das Treppenhaus betrete und hoffe, meinen Gästen wird es auch so gehen.

Liebe Grüße,
Stefanie

Dienstag, 28. Oktober 2014

12 Days of Halloween #10

Heute habe ich wieder ein Deko-Projekt für euch, dass maßgeblich von Pinterest beeinflusst wurde. Dort habe ich schon zahlreiche Halloween-Bäume gesehen und sowas wollte ich auch haben.

Ich habe also einen kleinen Plastikbaum gekauft und mich mit meiner schwarzen Spraydose an die Arbeit gemacht. Also immer Reihe für Reihe, Zweige herunterbiegen und ansprühen und weiter.



Danach habe ich den Baum mit der LED-Lichterkette aus Holland und passender Deko behängt. Ich habe schwarze Minikugeln in Matt und Glänzend aufgehängt und passende orange Kugeln in verschiedenen Farbabstufungen.


Ich finde, auf meinem Kamin macht sich das Ding wirklich gut. Auch wenn einige schon gefragt haben, wieso um alles in der Welt ich schon einen Weihnachtsbaum rumstehen habe. 
Aber ir kennt das ja: Einer muss der Erste sein und nächstes Jahr hat das jeder. ;-)


Ach und wenn mir jemand Geschenke drunter legen möchte, haut rein. Da habe ich nichts dagegen. ;-)

Liebe Grüße,
Stefanie



Montag, 27. Oktober 2014

12 Days of Halloween #9

Letztes Jahr war ich auf einer Halloween-Kürbis-Schnitz-Party. Dieses Jahr konnte ich an dem Termin leider nicht.

Aber die Mädels und Jungs waren mega kreativ und daher zeige ich euch trotzdem ihre Ergebnisse:


Sind sie nicht genial geworden? Na vielleicht schaffe ich es auch noch diese Woche knapp vor Halloween einen Kürbis zu schnitzen.

Liebe Grüße,
Stefanie

mint monday #14

Diese wirklich süßen Zuckerblumen hat die liebe Franzi für eine Hochzeitstorte gemacht. Schön in Türkis und Weiß.


Und ich sage ich, wenn man selbst mal so eine Blume gemacht hat und weiß, wie lange es dauert, kann man die Menge und die damit verbundene Arbeitszeit erst richtig würdigen.


Die gesammelten mint monday Bilder findet ihr auf meinem Pinterest-Board.

Liebe Grüße,
Stefanie

Sonntag, 26. Oktober 2014

12 Days of Halloween #8

Auf meinem Pinterest-Halloween-Board sammle ich ja tolle Deko- und Bastelideen. Ab und an bleibt mir etwas dann so im Kopf, dass ich es direkt umsetzen muss. So ging es mir mit dieser tollen Wanddeko aus Papier.
Ich war direkt einkaufen, habe Papier besorgt und dann den halben Samstag damit verbracht zu basteln.

Los ging es mit diesem Kreis aus fester Pappe:
 

Dann habe ich Quadrate aus dem schwarzen Tonpapier geschnitten. Davon braucht man ziemlich viele. 91 Stück sind es am Ende geworden:


Daraus klebt man dann solche Tütchen zusammen. Ich habe dafür die Heißklebepistole benutzt, die ich die später dann sowieso gebraucht habe:


Die Tüten (oder wie nennt man das?) werden dann im Kreis mit der Heißklebepistole auf die Pappe geklebt. Eine Reihe nach der anderen:


Am Ende kommt dann noch ein Deko-Element in die Mitte. Ich habe es aus orange-beigem Designpapier gefaltet und mit einem Knopf (aus der Sammelkiste meiner Oma) und einem silbernen Spinnennetz-Anhänger versehen:


 Und so sieht das Ganze jetzt aus:


Inzwischen hängt das Schätzchen an der Wand. Allerdings wird es noch mal umziehen, da im Treppenhaus ein anderes Thema vorherrscht und ich noch nicht sicher bin, ob das Teil dazu passt. Mal sehen, wo es am Ende landet.

Liebe Grüße,
Stefanie

Samstag, 25. Oktober 2014

12 Days of Halleween #7


Beim Holland-Urlaub war zwar noch jede Menge Zeit bis Halloween. Trotzdem hatte dieser Hausbewohner schon einen Kürbis an der Tür stehen. So richtig schön Klischee, mit niedrigem Metallzaun und Laterne neben der Tür.


Da hätte ich ja gerne mal ins Fenster geschaut, ob drinnen auch schon dekoriert ist.

Liebe Grüße,
Stefanie

Freitag, 24. Oktober 2014

12 Days of Halloween #6

Schon etwas länger hatte ich eine fixe Idee im Kopf. Auf Pinterest hatte ich niedliche "Kerzenständer" als Deko für Halloween gesehen. Die wollte ich unbedingt selbst nachbasteln.

Und das ist das Ergebnis:


Mit der Eule war ich jetzt noch nicht ganz happy. Habe sie inzwischen durch einen kleinen Plastik-Kürbis ausgetauscht. Aber davon habe ich gar kein Foto gemacht bisher.

Die Kerzenständer waren ursprünglich weiß und ich habe sie mit schwarzer Farbe angesprüht um sie für den Einsatzzweck anzupassen:


Das schwarze Glitzer-Vögelchen habe ich dann zufällig bei einem Shopping-Streifzug bei der Andrea GmbH gefunden und dachte spontan, dass es sich super auf einem der Ständer machen würde. Es passt auch wirklich perfekt. Es ist beglittert und mit Perlen besetzt.


 Der Sockel besteht wieder aus einer leeren Klebebandrolle, die ich mit Designpapier aufgehübscht habe.


Den zweiten Ständer habe ich mit Fransenborte beklebt. Die hatte ich im Nähladen gekauft und habe auch noch ein Stück übrig. Mal sehen, was ich damit noch dekoriere.


Gemeinsam schmücken die beiden Ständer nun meine Fentserbank im Wohnzimmer und ich finde sie sind super geworden. 

Wie findet ihr die Idee? Vielleicht bastle ich zu Weihnachten direkt auch noch 2 Versionen. Dann aber natürlich in einem anderen Design.

Liebe Grüße,
Stefanie


Donnerstag, 23. Oktober 2014

12 Days of Halloween #5

Mental ist das ganze Jahr Halloween bei mir. Daher habe ich auch daran gedacht, als ich im August in Holland diesen Friedhof gesehen habe. Natürlich habe ich ihn nur tagsüber besucht und kann daher kein Bild mit Vollmond und dunklen Schatten bieten. Aber diese Ansicht in der untergehenden Sonne finde ich auch schick.


Mir gefällt vor allem auch, dass man den Lattenzaun zwar nicht im Bild sieht, aber seinen Schatten auf den Grabsteinen erkennt.

Liebe Grüße,
Stefanie

Mittwoch, 22. Oktober 2014

12 Days of Halloween #4

Vor einigen Wochen war ich beim Möbelschweden einkaufen. Da gab es diese schicke orange Kugellampe. Und ich dachte spontan, die würde sich auf meinem Kamin passend zu Halloween-Deko gut machen. Also durfte sie mitkommen.


Zuerst hatte ich dann überlegt, ob ich ein Kürbisgesicht darauf zeichne. Später kam mir die Idee eine gruselige Halloween-Landschaft zu nehmen. Ich habe also einen Glas-Maler gekauft und habe dann das daraus gemacht.

Das kann man natürlich nicht auf einem Bild zeigen, daher hier die Rundum-Ansicht Bild für Bild.

Wohnhaus und Haus mit Türmchen:


Kapelle und Bäumchen:


Friedhof:


Maisfeld:


Mir gefällt das Ergebnis total gut und ich freue mich jedes Mal, wenn ich die Lampe auf dem Kamin stehen sehe. Ich schalte sie zwar nicht immer ein, aber das sollte ich jetzt mal öfter tun. ;-) Dafür sind ja Lampen da.

Liebe Grüße,
Stefanie

Dienstag, 21. Oktober 2014

12 Days of Halloween #3

Auch dieses Jahr habe ich im Büro wieder ein wenig dekoriert. Diese fröhliche Deko steht auf meinem Rollcontainer und macht mir jeden Morgen gute Laune. So macht der Oktober im Büro doch Spaß.


Habt ihr an eurem Arbeitsplatz auch dekoriert?

Liebe Grüße,
Stefanie

[Ausgelost] 5. Geburtstags-Verlosung

Meine Lieben,

vielen Dank für die zahlreiche Teilnahme an meiner Geburtstagsverlosung und die vielen Glückwünsche. Ich habe mich riesig gefreut und klar, ich werde Dassis Dreamworld auch weiterführen. Denn 5 ist ja noch gar kein Alter. ;-)

Nun aber zu dem Punkt, der euch sicher alle am meisten interessiert: Wer hat gewonnen?

Ich habe dieses Mal eine neue Variante der Verlosung ausprobiert und bin mit promosimple.com echt happy. Die Einträge wurden dort gesammelt, zusätzlich noch alle Zusatzlose durch Facebook-Like und Pinterest-Follow. Dann konnte ich bequem die drei Gewinner ermitteln. 

Und gewonnen haben:

Das Bastel-Paket --> Sophie
Das Back-Paket --> Wonnie
Das Buch-Paket --> Fabuliz


Eine Mail an die Gewinner ging gestern auch gleich raus. 
Herzlichen Glückwunsch noch mal!!!

Und jetzt würde mich natürlich noch eure Meinung interessieren:
War promosimple eine gute Möglichkeit um beim Gewinnspiel teilzunehmen? 
Gab es Probleme beim Eintragen?
War der Prozess klar oder eher umständlich?

Ich freue mich auf euer Feedback, damit ich bei zukünftigen Verlosungen eine gute Lösungen anbieten kann, die für beide Seiten gut funktioniert.

Liebe Grüße,
Stefanie

Montag, 20. Oktober 2014

12 Days of Halloween #2

Das folgende Bild habe ich auf der Tendence 2014 aufgenommen. Mir hat die Kombination aus dem Totenkopf auf dem Ständer und der Glasvitrine super gut gefallen. Das Schwarz mit dem Gold gefällt mir richtig gut. Sieht irgendwie antik und hochwertig aus.


Aber ich habe ja schon jede Menge Deko und mache die eigentlich auch fast immer selbst. Daher habe ich mir das hier erst mal verkniffen. Muss ja auch zum Rest passen und diesen antiken Look habe ich bisher nicht so.

Liebe Grüße,
Stefanie

mint monday #13

Hier mal eine Farbkombination, die mir wirklich gut gefallen hat.


Die gesammelten mint monday Bilder findet ihr auf meinem Pinterest-Board.

Liebe Grüße,
Stefanie

Meine Blog-Liste

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...