Donnerstag, 28. Juli 2011

Lila Baby-Karte mit Fee

Für ein kleines Mädchen, das vor kurzem das Licht der Welt erblickt hat, ist dieses lila Kärtchen entstanden. Ich habe sie nach einem Sketch gewerkelt, muss aber später noch mal den Link raussuchen, dann poste ich den auch hier.

Hier also erst mal das Kärtchen. Ich hoffe, die Karte gefällt euch und kommt auch bei den frisch gebackenen Eltern gut an, wenn sie dann die Tage dort eintreffen wird.



Und hier noch  ein Detailbilder der beglitzerten Flügel.


Und wenn die Tage jetzt meine Bestellung von Stempel-Phantasien ankommt, werde ich sicher auch damit gleich etwas werkeln müssen und das zeige ich dann natürlich auch wieder hier. Schaut also ganz bald wieder rein.
Liebe Grüße,
Stefanie

Dienstag, 26. Juli 2011

After Eight Verpackung (nach Sonja)

Ich war ja letzten Freitag bei der lieben Meike und sie hat mir unter anderem eine süße Tee-Verpackung von Sonja gezeigt. Diese hatte Meike als Dankeschön für ihre Bestellung über Sonja bekommen. Uns hat sie beiden super gut gefallen und so haben wir beschlossen sie nach zu werkeln.

Allerdings sollten meine Täschchen für die Mutter und den Stiefvater meines Freundes sein, die eher Kaffee-Fans sind, daher haben wir nach einer netten Füll-Alternative gesucht und hatten am Ende einige Ideen. Am Besten hat uns "After Eight" gefallen und daher sind wir kurz zum REWE gelaufen und habe uns mit solchen eingedeckt und hier seht ihr das Ergebnis:




Meine ersten Paar waren in Lila und Grün gehalten und mit dem süßen Hase aus dem There She Goes Stempelset, dass ich ja gewonnen hatte.

Samstagabend wurden 2 dieser Mitbringsel (ich habe 3 Stück gemacht und dann noch mal 4 mit Schneeflocken, schon für Weihnachten) dann schon verschenkt.

** Memo an mich: After Eights zerquetschen sehr schnell, wenn man nicht aufpasst, wo man die Täschchen aufbewahrt! Nächstes Mal besser aufpasen!!! **

Die Verpackungen gehen auf jeden Fall super schnell und machen echt was her. Ich finde sie auf jeden Fall richtig klasse und werde (zusammen mit Meike) sicher noch einige werkeln. Danke, Sonja, für diese Inspiration!

Liebe Grüße,
Stefanie

Montag, 25. Juli 2011

Karte für eine besondere Freundin

Diese Karte ist für eine ganz besondere Freundin entstanden. Ich habe diesen tollen Spruch ("Friends like you are gods apology for relations" - "Freunde wie du sind Gottes Entschuldigung für Beziehungen") als Freebie im Netz gefunden (der Name der Seite fällt mir gerade nicht ein, sorry). Und musste da direkt an die liebe Meike denken - sie weiß schon wieso...

Passend dazu hatte ich den tollen Freundinnen-Stempel von Elzybells noch gar nicht verarbeitet und der schrie ja nun förmlich, so toll passt er zu dem Spruch. Außerdem habe ich meine neue Prägeschablone ausprobiert.

Da die Karte nun angekommen ist, kann ich sie euch heute zeigen:


Die Ränder der Kreise sind beglittert, ansonsten ist die Karte sehr schlicht gehalten. Ich hoffe Meike (und auch euch) gefällt sie trotzdem. Sie ist nebenbei auch in unseren beiden Lieblingsfarben gehalten und die Freundinnen auf dem Motiv sind auch unverkennbar wir ;-) Sieht man ja, fehlen nur noch ein paar Einkaufstüten voll Stempel in den Händen... *smile*

Liebe Grüße,
Stefanie

Donnerstag, 21. Juli 2011

Hochzeitskarte für die Freundin einer Freundin

Gestern hatte ich Besuch von Geli, sie brauchte eine Geburtstagskarte für eine Studienkollegin und wollte die Karte gerne selber machen. Daher haben wir uns getroffen und neben Wohnunggucken und ganz viel Quatschen haben wir auch die Karte gebastelt. 

Und so sieht sie aus:


Nach einigen Fehlversuchen beim Abstempeln des Brautpaares nebeneinander (mein Acrylblock war so dreckig, dass man nicht mehr durchsehen konnte...) haben wir es doch noch hinbekommen. Geli hat coloriert, Papiere und Bänder ausgesucht und ich hab bloß ein paar Tipps gegeben und ihr gezeigt, wie man was machen könnte. 

Ich finde die Karte echt klasse. Sie ist schlicht, klassisch und trotzdem wunderschön. Ein sehr gelungenes Erstlingswerk, findet ihr nicht auch?

Und ich hoffe mal, dass das nicht unser letztes Basteltreffen war. Spätestens wenn wir in der neuen Wohnung sind und ich mehr Platz habe, will ich mal ein großes Treffen mit Geli, Meike und Charly zum Basteln und Tratschen machen... außer Geli weiß allerdings noch keiner davon :-D

Also bis dann!

Liebe Grüße,
Stefanie

Mittwoch, 20. Juli 2011

Mini-Candy


Oh oh Gott, ich hatte euch ja versprochen, dass ich eine nochmal Kleinigkeit verlosen möchte. Irgendwie habe ich vor lauter anderem Zeug ganz vergessen hier wieder etwas dazu zu schreiben. Aaaaber... das hole ich jetzt nach, denn ich habe gestern etwas gekauft, was man super pimpen kann (was es genau ist, verrate ich noch nicht) und das möchte ich nun als Mini-Candy verlosen.

Ich werde zwar erst nächste Woche zum Werkeln kommen, ihr dürft euch aber schon ab heute für das Candy eintragen, sofern ihr etwas gewinnen wollt, von dem ihr noch gar nicht wisst, was es ist. *hihi*

So viel verrate ich schon mal: es wird etwas Praktisches mit süßer Füllung sein und eine Kleinigkeit zum Verbasteln wird es noch dazu geben.

Also Spielregeln wie immer: Postet auf eurem Blog über mein (Mini-)Candy und verlinkt auf meinen Blog, hinterlasst mir hier einen Kommentar und alle Verfolger landen wieder doppelt im Lostopf. Einen End-Termin lege ich erst fest, wenn das Candy fertiggestellt ist. Ihr habt also noch eine Weile Zeit.

Sobald ich etwas von meinem Mini-Candy zeigen kann, findet ihr hier dann auch Bilder dazu.

Ich freue mich über viele Teilnehmer und jeden lieben Kommentar.
Stefanie

Edit:
So hier nun 2 erste Bilder, damit ihr schon mal ein wenig wisst, was es zu gewinnen gibt:


(Und damit der Post jetzt wieder oben ist, habe ich ihn noch mal auf heute eingestellt.)

Edit 2: Und hier noch das Kärtchen (das gesamte Candy zeige ich dann endlich am Wochenende - KW 31):


Edit 3: Und hier nun das gesamte Candy:

Auslosen werde ich am 15.09.2011 bis dahin könnt ihr euch eintragen.

2 Stunden "nichts zu tun"

Wie ihr euch ja sicher denken könnte, habe ich aktuell so überhaupt nichts zu tun, ich renoviere ja keine 2-stöckige Wohnung, habe nicht diverse Bastelprojekte am Laufen und arbeite natürlich auch nicht. Okay, Ironie pur... kurz: ich habe mehr als genug zu tun.

Trotzdem möchte Frau ja auch irgendwie noch ein paar soziale Kontakte pflegen und hat daher in der Wohnung alles stehen und liegen lassen, um wie verabredet noch mit einer Freundin aus der Schulzeit zu telefonieren.

Blöd nur, wenn besagte Freundin sich nicht meldet und auch nicht erreichbar ist. 

Ich saß gestern also unverhofft an meinem Schreibtisch und dachte, dann könnte ich eben die 2 Stunden spontan zum Basteln nutzen. Okay, Projekt 1 (ein Album)... liegt leider zur Fertigstellung bei meinem Freund, weil ich dachte dort ein wenig Teile zusammen kleben zu können. Aber kein Problem... Projekt 2 (die Karte für mein Mini-Candy) - da fehlt nur noch das Motiv und ein paar Embellis... die Aquarellstifte sind aber auch bei meinem Freund, Colorieren ging also nicht... also weiter bei Projekt 3 (eine Karte, die ich so bald wie möglich benötige)... verdammt, auch dafür brauche ich als Erstes die Stifte zum Colorieren.

Letztendlich habe ich einige Abdrücke gemacht, die dann nächste Woche coloriert werden können und habe 2 schnelle "Nebenbei-und-einfach-mal-so-Karten" gewerkelt, bin aber kein Stückchen an meinen Projekten weitergekommen. Wie ätzend.

Getoppt wurde dieser grandiose Abend dann aber durch eine SMS als ich schon geschlafen habe. Besagte Freundin teilte mit, sie wäre im Kino gewesen und könnte sich ja dann heute oder morgen melden. Tja, blöd nur, dass ich diese Woche jetzt definitv keine Zeit mehr habe. 
Wir wollen nämlich diese Woche so weit es geht (und spätestens nächste Woche gänzlich) die Renovierungsarbeiten im Schlafzimmer abschließen. Mehr dazu dann die Tage =)

Liebe Grüße,
Stefanie

Dienstag, 19. Juli 2011

Grill-Karte zum 30. Geburtstag

Am Wochenende waren wir bei einem Kollegen meines Freundes zum 30. Gbeurtstag eingeladen. Es wurde gegrillt und daher sollte auch die Karte dieses Thema augreifen. Da ich kein passendes Grillmotiv als Stempel hatte, kam schnell die Idee auf, die ganze Karte als Grill zu werkeln und hier ist das Ergebnis:


Und hier ist sie aufgeklappt, das Bild mit der Kohle hat mein Freund eingeklebt. Mitten drin ist noch ein Schlitz, wo wir dann noch weitere Kohle, in Form von Scheinchen eingeschoben haben.


Ich hoffe, euch gefällt diese ungewöhnliche Karte, meine Freund, die Kollegen und der Gastgeber waren auf jeden Fall begeistert.

Liebe Grüße,
Stefanie

Montag, 18. Juli 2011

Tolle Überraschungspost

Ich habe letzte Woche eine ganz tolle Karte bekommen, mit der ich so gar nicht gerechnet hatte. Sie ist von meiner lieben Meike und das Motiv, dies süße Elzybells-Katze vor dem Fenster, habe ich schon ein paar mal für sie verwendet und habe jetzt auch eine tolle Karte damit bekommen, aber seht einfach selbst:


Ich habe mich total über die Karte gefreut. Das Fenster hinter der Katze ist mit 3D-Lack bearbeitet, Detailfotos findet ihr auf Meikes Blog!

Und am Freitag treffen wir uns mal wieder zum Shoppen und Basteln. Ich freue mich schon riesig =) Das wird sicher wieder total klasse.

Liebe Grüße,
Stefanie

PS: Ja, letzte Woche war es hier eher ruhig, in der Wohnung ist aber auch super viel zu tun und daher bin ich kaum am Rechner und komme noch weniger zum Basteln. Und das Projekt, an dem ich gerade schaffe, kann ich noch nicht zeigen, da man ja nie weiß, wer gerade dann mal auf den Blog guckt.

Freitag, 15. Juli 2011

Freitags-Füller

Da ich heute nicht schon wieder von der Wohnung schreiben möchte, habe ich mir auch mal einen Freitags-Füller  bei Scrap-Impulse  kopiert. Viel Spaß beim Lesen und wenn ihr Lust habt, füllt ihn doch gerne auch aus:

1. Gestern war ich (nach Feierabend) mal wieder in der Wohnung fleißig und habe viel geschafft.
2. Entweder es wird bald wieder richtig Sommer oder ich muss die Umzugskiste mit den Winterklamotten wieder auspacken.
3. Ich könnte was erzählen über schlecht verputzte Wände, die einem mit der Tapete entgegen kommen.
4. Diese Lücke leer zu lassen sieht ziemlich lächerlich aus.(Deshalb habe ich einfach irgendwas reingeschrieben).
5. Liebe ist für mich sehr wichtig.
6. Meine Lieblingssorte Eiscreme schwankt immer zwischen Zitrone, Grünem Apfel und After Eight.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf den verschobenen Bandauftritt (wenn es nicht wieder regnet), morgen habe ich viel Arbeit in der Wohnung und abends eine Geburtstagsfeier geplant und Sonntag möchte ich das Schlafzimmer streichen!

Mittwoch, 13. Juli 2011

Weihnachten im Juli

Ja, viele Bastler (und auch Nicht-Bastler) kennen es sicher: Weihnachten kommt immer total überraschend und viel zu schnell. Deswegen und da ich ja auch mein neues Set von Stampin-Up ausprobieren musste, sind am Wochenende schon mal die ersten 2 schlichten Weihacnhstkarten entstanden.

Das Papier ist auch ganz neu, das habe ich am Samstag bei Paper Memories gekauft. Ganz tolle Papiere für Weihnachtskarten *schwärm*. Ihr werdet also in nächster Zeit noch mehr davon sehen. Und immerhin hatte ich mir ja auch vorgenommen bis Ende Juli mindestens 10 Weihnachtskarten gemacht zu haben.

Ein Anfang ist also schon gemacht:



Die Motive sind beide embosst. Das schwarze Embossing-Pulver habe ich übrigens auch am Samstag gekauft. Es ist ein wenig transparent, was mir wirklich gut gefällt.

Und was sagt ihr zu diesen schlichten Karten? Ich bin nicht 100% zufrieden, irgendwas fehlt mir, aber es folgen ja auch sicher noch einige, sodass ich mich noch steigern kann.

Liebe Grüße,
Stefanie

Dienstag, 12. Juli 2011

Renovierungs geht voran

Ich habe jetzt schon einen Moment nichts mehr von der Wohnung berichtet, das möchte ich aber heute nachholen, denn es gibt tatsächlich einige Dinge zu berichten:

Unser Bad ist (fast) fertig. Die Fliesen sind gelegt und verfugt und Badewanne, Waschbecken und Toilette sind inzwischen auch montiert:





Gebadet und geduscht haben wir dort noch nicht, aber alles ist inzwischen benutzbar und Toilette und Waschbecken wurden auch schon getestet. [Bilder davon erspare ich euch ;-)]

Aber das ist ja noch gar nicht alles... ich habe mit meiner Mam nämlich auch noch das Schlafzimmer mit Rauhfaser tapeziert. Das sieht jetzt schon sooo viel schöner aus als mit den nackigen Wänden. *freu* Die Tapete wird dann noch überstrichen und die letzte Wand mit Vliestapete versehen.




Mehr gibt es nach und nach im Renovierungstagebuch zu lesen. Und ich freue mich natürlich auch dort über Verfolger und Kommentare.

Liebe Grüße,
Stefanie 

Montag, 11. Juli 2011

Gewinn von There She Goes

Wie  ich schon berichtet habe,  habe ich bei There She Goes ein Stempelset gewonnen. Inzwischen hat es den langen Weg aus Amerika zu mir geschafft und ist heil bei mir gelandet. Ich habe mich natürlich riesig gefreut und freue mich schon darauf, die erste Karte mit den süßen Stempelchen zu werkeln. 

Die Feen, Häschen und Pilze sind auch einfach wunderschön und total niedlich, aber seht selbst:


Liebe Grüße,
Stefanie

Rosa Frosch-Fee

Endlich kann ich euch mal wieder etwas zeigen. Ich war natürlich nicht untätig, aber mit der Wohnung habe ich gerade so viel um die Ohren, dass ich einfach nicht zum Posten gekommen bin.

Hier zeige ich euch heute ein rosa-türkises Kärtchen, das ich am Wochenende gewerkelt habe. Es geht zwar erst heute oder morgen auf Reisen, aber ich verrate einfach nicht für wen es ist und zeige es daher heute trotzdem schon.

Ich habe mal wieder die süße Magnolia "Frosch-Fee" verwendet, wie ich sie gerne nenne. Das Hintergrundpapier passt fabrlich so schön und ist mit lauter kleinen Muffins und passenden Sprüche einfach genau mein Fall. Farblich passt es auch sehr gut, finde ich. Daher habe ich es gewählt.


Und hier noch mal eine Nahaufnahme von der süßen Fee. Die Flügel sind erst türkis coloriert, dann beglittert und abschließend mit 3D-Lack überzogen (das sieht man auf dem Bild leider nicht).

Besonders gefallen mir bei dieser Coloration die Bäckchen, die habe ich am Ende mit Lippenstift und einem Wattestäbchen aufgetupft. Den Tipp habe ich vor kurzem über das Stempelcafé gefunden... leider weiß ich nicht mehr von wem. Vielen Dank daher an die unbekannte Ideengeberin!


Ich hoffe das Kärtchen gefällt euch und der zukünftigen Besitzerin. Und ich hoffe, es kommt gut an.

Liebe Grüße,
Stefanie

Mittwoch, 6. Juli 2011

Nichts zu posten... oder!?

Ja, heute gibt es hier eigentlich nichts zu posten.... oder!? Ich habe kurzentschlossen einen neuen Blog angelegt, auf dem ich dann jetzt alles zur Renovierung zeigen werde. Klar wird es auch weiterhin hier Updates geben, ausführlicher schreibe ich dazu dann aber im Renovierungstagebuch. 


Ich würde mich sehr freuen, wenn der Ein oder Andere auch dort dann mal vorbei guckt.

Dienstag, 5. Juli 2011

Haufenweise Stempel montieren

Vor dem Workshop mit Stampin'Up am 18.6. war Meike ja so lieb und hat mit mir zusammen mal meine ganzen unmontierten Stempelchen montiert. Ich hatte das Zeug schon sehr sehr lange bei mir liegen und hatte mich einfach noch nicht dran getraut.

Zuerst haben wir ein wenig Tetris gespielt und die Stempelchen alle möglichst passgenau auf den beiden EZ-Mount-Bögen verteilt:




Und danach wurden dann alle Stempelchen einzeln ausgeschnitten und jetzt habe ich einen ganzen Haufen frisch motnierter Stempel hier liegen und muss mich noch um eine gute Aufbewahrung für sie kümmern.



Und das dreckige und lästige Tack'n'Peel auf meinem großen Akrylklotz hat wohl endlich ausgedient. Man hat inzwischen auch gar nicht mehr durchgucken können, bei der Menge an Stempelfarbe, die inzwischen darauf kleben geblieben ist. Da ist der Sinn eines Akrylklotzes dann auch schnell hinüber.

An dieser Stelle noch mal ein liebes Danke an Meike, die mir so toll geholfen hat. In Zukunft kriege ich das jetzt dann auch sicher alleine hin. Was aber nicht heißen soll, dass wir uns nicht wieder dafür treffen könnten ;-)

Liebe Grüße,
Stefanie

Montag, 4. Juli 2011

Schüttelkarte von Meike

Ich habe es doch tatsächlich bisher nicht geschafft, euch die tolle Karte von Meike zu zeigen, die sie mir beim SU-Workshop mitgebracht hat. Und das, wo sie doch so wunderschön und einfach irre ist. Aber heute hole ich das nach und hier seht ihr das Meisterwerk:
 
Die Karte ist wunderschön in meiner Lieblingsfarbe Türkis gehalten und einfach umwerfend. Es ist ja eine Schüttelkarte und die muss so unglaublich viel Arbeit gemacht haben... aber ich finde, die Arbeit hat sich definitiv gelohnt. Einfach klasse das Kärtchen!

Und hier sehr ihr noch ein Detail, nämlich einen der süßen kleinen Schmetterlinge, mit denen Meike die Karte passend zum Hintergrundpapier dekoriert hat. Soooo schön!




Edit: Hier noch das Bild der tollen Rückseite:


Ich finde die Karte auf jeden Fall  einfach super mega klasse und habe mich riesig gefreut!
Tausend Dank noch mal, Meike!!!! Und wenn ihr noch mehr tolle Werke von Meike sehen wollte, schaut doch einfach mal bei ihr vorbei!


Liebe Grüße,
Stefanie

Sonntag, 3. Juli 2011

Schlichte rosa Babykarte

Diese schlichte rosa Karte für ein kleines Mädchen zur Geburt ist ganz spontan am Donnerstag beim Treffen mit Meike entstanden. Meine Mutter brauchte schnell eine Karte für ihren Friseur, der gerade Papa geworden ist.

Und so sieht das Kärtchen aus, ich habe nur am Ende noch einen glitzernden Schmetterling links oben aufgeklebt. Das Bild der ganz fertigen Karte ist auf meinem Foto leider beschädigt und sie ist inzwischen schon verschenkt, aber ich denke ihr könnt es euch vorstellen.


Das ist der "fehlende" Schmetterling:


Und hier noch eine Detailaufnahme von den Bändern, die ich am Spruchtag befestigt habe:


Ich hoffe, die Karte gefällt euch und dem stolzen Papa. Ich finde sie gelugen, auch wenn sie recht schlicht und einfach geworden ist. Musste ja aber auch schnell gehen.

Liebe Grüße,
Stefanie

Samstag, 2. Juli 2011

Mittelalterliche Hochzeit

Dieses Wochenende bin ich auf einer mittelalterlichen Hochzeit eingeladen. So richtig mit Gewandung, Ritterrüstungen und Ritterkämpfen und das Ganze findet auf einer Burg statt. Da musste nun natürlich auch eine passende Karte her. Sie sollte zur Hochzeit passen, mittelalterlich sein und Platz für ein Geldgeschenk bieten. Gar nicht so einfache Vorgaben.


Mir kam dann aber die Idee mit Hilfe von Pape-Piecing ein normales Hochzeitspaar in ein braunes Kleid und einen Anzug in Kettenoptik zu stecken. Die gesamte Karte ist in Brauntönen gehalten und einer der Tags hat einen Schlitz, in dem wir das Geldgeschenk verstaut haben.

Die Details aus Paketschnur runden das Ganze passend ab. Ich mag besonders die kleine Schleife links unten. Ich hätte vielleicht noch ein paar weiße Halbperlen darauf verteilt, aber meine Mam war der Meinung, so ist es perfekt und daher blieb die Karte jetzt so.


Mir gefällt die Karte sehr gut und ich bin ein bisschen stolz darauf, dieses schwierige Thema umgesetzt zu haben. Ich hoffe beim Brautpaar kommt sie auch gut an.

Ich würde mich sehr über euer Feedback zu dieser Karte freuen.

Liebe Grüße,
Stefanie



Freitag, 1. Juli 2011

Verliebt ins neue Bad

Die letzte Woche waren ja die Fliesenleger da und haben sich in unserem Badzimmer ausgetobt. Zuerst wurden Rigipswände gestellt und man konnte langsam erahnen, wie es später einmal aussehen würde:

Und dann wurde auch schon gefliest. Wir haben uns bei der Platzierung der kleinen Mosaikfliesen in Absprache mit dem Fliesenleger noch mal etwas umentschieden und jetzt sieht es schon sowas von super aus... klar, es ist noch nicht fertig, aber es wird und es sieht so klasse aus und ich finde es ganz ganz toll!!! Aber sehr selbst:

Schon ein Unterschied wie Tag und Nacht oder?

Ich freu mich schon so drauf, wenn es fertig aus =) Wird sicher einfach klasse.

Liebe Grüße,
Stefanie

Neuer Header

Ich habe mal wieder etwas an meinem Design, dem Layout und vor allem meinem Header herumgespielt. Den Header habe ich in Photoshop erstellt.


Wie gefällt er euch denn so? Ich würde mich sehr über Feedback freuen.

Zwar möchte ich in absehbarer Zeit einen Foto-Header erstellen, aber bis dahin werdet ihr euch an diesen gewöhnen müssen. Mein Candy-Banner sieht ja auch passend aus. Und das ging alles ganz schnell.

Sollte jemand von euch einen individuellen Banner für seinen Blog brauchen, meldet euch gerne bei mir. Mir macht das Spielen in Photoshop ja richtig Spaß und ich kann ja meinen Header nun nicht jeden 2. Tag ändern. ;-)

Ich freu mich also über Anfragen und vor allem Feedback.

Liebe Grüße,
Stefanie

Meine Blog-Liste

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...