Montag, 27. September 2010

Ich hab gewonnen!!!

Huhu, ihr Lieben,

stellt euch mal vor, da komme ich heute nichts ahnend bei SEME auf den Blog, um nachzuschauen, ob es schon einen neuen Sketch gibt und... sehe, dass ich tatsächlich bei der letzten Challenge gewonnen habe!!! Krasse Sache auf jeden Fall. Einen 10€-Gutschein von Bettys Creations hab ich gewonnen. Da geh ich gleich mal im Shop rumgucken ;-)

Und dann hab ich noch 2 Dinge zu zeigen, zum Einen habe ich dank Meike einen ganzen Haufen Spinnen ausstanzen können und diese jetzt hübsch mit 3D-Lack dekoriert. Ich werde sie dann demnächst noch zusammen mit gecuttelten Hintergünden zu Halloween-Treats verarbeiten =)


Und dann hatte ich letzte Woche ja Jahrestag mit meinem Freund und habe ganz tolle Geschenke bekommen. Nämlich einen Kürbis-Knubbel für mein Pandora-Armband und 2 Stempelsets! Hier seht ihr alles:




Sonntag, 19. September 2010

Neue Karten

So, ich war mal wieder fließig und will euch meine Werke nicht vorenthalten.

Am Freitag habe ich mich mit Meike zum Basteln und Quatschen getroffen und dann passend zu diesen 5 Halloween-Karten, eine Aufbewahrungskiste gebaut:



Meike hat mir eine super schöne Karte mitgebracht, bei dir sie sich irre viel Mühe gegen hat. Die tolle silberne Blume war nämlich richtig viel Arbeit!



Außerdem habe ich heute nach Susannes Sketch und Nataschas Rezept im Stempelcafé eine Karte gebastelt, die morgen auf Reise gehen wird. Die Perlen sind mit dem Pearlmaker gemacht, die Streifen der Parlinenbox sind mit 3D-Lack überzogen.



Ich hoffe meine Werke gefallen euch. Ich sitze gerade schon am nächsten Werk, steh nur momentan noch auf dem Schlauch und krieg die Karte nicht fertig dekoriert. Aber vielleicht wird es ja doch noch was heute ;-)

Montag, 13. September 2010

Bestellung bei Irishteddy und Halloween

So, heute kam meine Bestellung von Irishteddy an. Ich hatte mir einen Block mit Halloweenpapier, 2 Stempelsets von Inkadinkado, eine Eule, einen Wassertankpinsel und EZ-Mount bestellt =)

Hier seht ihr alles:


Und der Papierblock ist so richtig klasse!

Und von Iris (Irishteddy) habe ich noch dieses hübsche ATC und einen Mini-Schmetterling-Stempel dazu bekommen. Vielen Dank dafür!


Natürlich musste ich dann direkt eine Karte basteln. Sie ist nach dem aktuellen Sketch von Cupcake Craft Challenges gearbeitet und geht vermutlich an eine Freundin, auch wenn es jetzt noch viiiel zu früh für Halloween-Karten ist :-D


Und dann habe ich (vorerst) mein Treat-Basteln beendet. Da wir hier im Neubaugebiet mit vielen jungen Familien wohnen, klingeln an Halloween immer viele Kinder und dieses Jahr hab ich dann sogar was Gebasteltes für sie. Nämlich Treatholder. In die Tütchen kommen dann Süßigkeiten, die ich noch besorgen muss.

Ich habe 6 verschiedene Sorten gemacht, davon jeweils 6 Stück. Es sind also insgesamt (bisher) 36 Stück. Mal sehen, ob die reichen, ich denke schon!







Freitag, 10. September 2010

Kissenbezüge

So heute gibt es mal wieder was Anderes als eine Karte. Ich habe nämlich neue Bezüge für mein Schmuse-Kisi genäht. Geht ja eigentlich auch total einfach.
Ich hatte 2 verschieden Stoffsorten, einen vom IKEA und einen aus dem Fachhandel hier aus Hanau. Ich denke man erkennt auch ohne Erklärung, welcher von wo ist ;-)

So und hier sind jetzt die Bilder.
Ich muss die Kissenbezüge allerdings noch bügeln, sie sind noch etwas knitterig und so.



Mittwoch, 8. September 2010

Katzenkarten

Natürlich musste ich jetzt mal meine neuen Basteleinkäufe testen und ganz oben auf der Liste stand der 3D-Lack. Und was bietet sich da mehr an als das süße Motiv mit der Katze am Fenster. Ich habe daher für 2 Freunde mit Katzen je ein Kärtchen gebastelt und ein Tütchen Katzenleckerlies angeclipst.

Das Fenster ist mit 3D-Lack überzogen und die Leckerlie-Tütchen mit angeklebten Holzklämmerchen angebracht.







Außerdem habe ich noch eine Karte für meine Oma zum 91. Geburtstag gebraucht. Da fand ich die süße Tilda mit dem riesigen Rosenstrauß einfach passend.
Den Sketch für diese Karte habe ich von Susanne aus dem Stempelcafé.
Und außerdem konnte ich hier meinen Pearl Maker und das Organzaband testen =)





Ich hoffe meine Werke gefallen euch.
Ich freu mich wie immer über Kommentare.

Samstag, 4. September 2010

Shopping mit Meike

Gestern war ich mit Meike in Dietzenbach shoppen. Und natürlich will ich euch meine Basteleinkäufe nicht vorenthalten. =)

Neben ein paar Dinegn für Halloween, die ich jetzt noch nicht zeigen will und die ohnehin erst noch verarbeitet werden müssen, habe ich mir fürs Kartenbasteln einigen Kleinkram gekauft. Nämlich einen weißen Pearl Maker, 3D Lack, 3 kleine Stempelkissen (in Bisque, Opera pink und einem dunklen Petrolgrün), Embossingpulver in Silber und Gold (schon für Weihnachten und so) und ein Weihnachtsstempelchen (mit Tannenbäumen hatte ich noch gar keins).






Und Bänder gab es dort ja auch bis zum Umfallen, da konnte man sich kaum entscheiden. Ich habe mir rot-karriertes, transparent-weißes und zusammen mit Meike weiß-gemustertes Band gekauft. Ach ja und eine Mini-Rolle mit lila-glitzerndem Band.





Das weiß-gemusterte haben wir uns geteilt. Daher saß ich dann später im McCafé und habe erst 25 Meter Band abgewickelt, die Mitte gesucht, durchgeschnitten und dann wieder aufgewickelt. Da wir natürlich nur eine leere Rolle hatten, habe ich meine 12,5 Meter auf ein paar Holzstäbchen aufgewickelt. Geht auch ;-)

Und dann habe ich noch die tollen Muffin-Förmchen von Staufen gefunden. Die hatte ich ja schon in rot-weiß-karriert und war begeistert, weil sie beim Backen ihre Farbe nicht verlieren. Daher mussten jetzt noch diese 2 tollen Muster mit (Zebra und braun mit Paisley).


Donnerstag, 2. September 2010

Karte nach 3 verschiedenen Aufgaben

Da ich irgendwie momentan viel um die Ohren habe (obwohl das Studium ja rum ist und das Praktikum noch nicht angefangen hat), habe ich die 3 Bastel-Aufgaben, die ich heute bearbeiten wollte einfach kombiniert und das kam dabei heraus:




Das Rezept (3 Blumen, Glitzer und Text) ist von Natascha, Flowers war das Thema bei Nicole und der Sketch ist von SEME.

Die Brads habe ich passend zum Papier und den Blümchen mit Nagellack selbst lackiert, weil ich keine anderen habe.

Und dann habe ich noch recht schnell ein kleines Einfach-so-Geschenk für meine Mam gebastelt. Unser süßer alter Seifenspender im Gästebad ist kaputt gegangen. Und da das gesamte Bad in Kuh-Optik gehalten ist, sollte der neue Seifenspender dazu passen. Aus Mangel an einem Kuhstempel habe ich einfach selbst ein Papier mit Kuhflecken bedruckt und darauf Blumen gestempelt und ausgeschnitten.



[Blöderweise fiel mir gerade als alles angeklebt war auf, dass wir seit Neustem einen grünen Badezimmerteppich haben, aber was solls.]

Meine Blog-Liste

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...