Samstag, 31. Oktober 2009

Meine Halloween-Party 2009

Auch wenn eigentlich heute erst Halloween ist, habe ich meine Party schon gestern veranstaltet. Ging auch nicht anders, weil ich heute Abend Konzert mit dem Chor habe.

Natürlich will ich auch die Bilder von meiner Partydeko und dem Rest nicht vorenthalten. Es sind eine ganze Menge, aber es war auch entsprechend viel Arbeit in der Vorbereitung. Draufklicken für eine größere Ansicht lohnt sich!

Hier also erst mal der schicke Kürbis, den mein Freund gemacht hat. Wir wollten kein normales Grinsegesicht und so ist das Logo seiner Lieblingsband (The Offspring) draufgewandert:


Dann erst mal zum Partykeller, wie letztes Jahr haben wir die Wände schwarz abgehängt und Spinnweben aufgehängt:






Im anderen Raum war das Buffet und der Kühlschrank - unsere Hexenküche:







Zudem war eine Wand mit einem "Vorhang" aus ausgeschnittenen Fledermäusen verziert:







Gruseliges Essen gab es natürlich auch, zum Beispiel abgehackte Finger, Mäusekuchen und Gehirnpudding, zum Abendessen wurden Bandwürmer (grüne Bandnudeln) und Blutsoße mit Würmchen (Hackfleischsoße) gereicht. Nebenher gab es Gummiwürmer:





Das Besteck lag passend in kleinen Papp-Särgen:


Und eine "Cocktail-Ecke" neben dem Kühlschrank gab es auch:


Besonders stolz waren wir auf unseren Sensenmann, der die Besucher unter der Treppe erwartete. Er hat Lebensgröße!:




Und diese Schüssel habe ich schon vor einiger Zeit aus Pappmachée gemacht. Der Inhalt ist für die Kinder, die vermutlich wieder recht zahlreich bei uns klingeln werden. Leider bin ich nicht daheim um die Süßigkeiten selbst zu verteilen:



Ich hoffe die Bilder gefallen euch, mit der passenden Musik und den verkleidetetn Gästen war es einfach eine tolle Atmosphäre und ich freue mich schon riesig auf nächstes Jahr, auch wenn es immer schrecklich viel Arbeit ist =)
Ich freue mich über Kommentare!

Liebe Grüße und HAPPY HALLOWEEN,
Stefanie

Mittwoch, 21. Oktober 2009

Ein paar Tage habe ich mich schon wieder nicht gemeldet. Es ist eben wieder einiges für die FH zu machen. Aber auch einige Bastelsachen standen an.
So helfen wir am Samstag der Mutter meines Freundes und ihrem Mann beim Umzug und da musste natürlich ein Geschenk her. Eine Karte habe ich schon vor einiger Zeit gemacht. Von der habe ich leider gerade kein Bild.

Jedenfalls hab ich gestern beim Einkaufen den "Home-sweet-Home-Tee" von Milford gesehen und musste ihn einfach mitnehmen. Daheim habe ich dann einen Teespender gebastelt:





Das Rot passt zum Balken in ihrer Küche. Na jedenfalls hoffe ich es gefällt ihnen und sie mögen den Tee. Keine Ahnung, wie der schmeckt... Apfel-Birne-Mandel - klingt ja nicht schlecht.

Leider passt die (grün-gelbe) Karte jetzt fabrlich überhaupt nicht dazu, ich muss Freitagvormittag also mal sehen, ob ich Zeit finde noch schnell eine passende Karte zu machen. Wäre ja schon schöner!

Ich hoffe euch gefällt es jedenfalls schon mal.

Bis bald,
Stefanie

Donnerstag, 15. Oktober 2009

Halloweenwichtel Geschenk von Maren

Hallo ihr Lieben,

seit gestern hat mich das Studentenleben wieder und ich hab schon jede Menge zu tun. Um so toller, dass ich heute als ich heim kam ein Päckchen vorgefunden habe.
Und was war drin? Mein Wichtelgeschenk vom Halloweenwichteln bei den Hühnern von der lieben Maren und das muss ich euch unbedingt zeigen:


Hier erst mal alles zusammen, soooo viel!



Hier das große Kästchen von oben und halb von der Seite. Vollgestempelt mit winzigen Spinnen!





Und von innen *yammie*



Hier dann noch das süße Hängerchen, kommt gleich an die Wand. Ich finds so schön, mag orange ja richtig gerne, auch egal, wenn es sich mit meiner türkisen Tapete beißt ;-)



Hier dann die kleine Kiste von oben:



Und von innen, mit 4 durftenden Teelichtern. Sehr toll. Mag ich gerne!



Das ist dann noch das süße Kärtchen, dass ich bekommen habe:



Und von hinten, der Text ist nur für mich :-P



Und dann hab ich noch eine coole Streichholzschachtel bekommen.



Und ein paar Abdrücke...



Wow, ich hab mich jedenfalls RIESIG gefreut, da kann ich mir noch einiges abgucken...
VIELEN VIELEN LIEBEN DANK, MAREN! EINFACH NUR TOLL!

Dienstag, 13. Oktober 2009

Marmeladenetiketten

Für meine Mam zu Weihnachten habe ich einen Schwung Etiketten bestempelt, weil sie gerne Marmelade kocht, nachher aber leider kaum jemand die Sorten anhand der Farbe auseinander halten kann.
Die nötigen Stempel (das Glas und die Erdbeere so wie die Filler dafür) habe ich selbst geschnitzt. Die Punktelinie ist aus einem Sprücheset von HeroArts.
Besonders stolz bin ich auf die Erdbeeren, die gefallen mir sooo gut. Schade, dass die Erdbeer-Zeit schon lange rum ist und jetzt erst mal ein paar winterlichere Motive angesagt sind.


Ein passendes Kästchen will ich dann noch basteln, suche aber noch nach einer tollen Idee dafür.
Ich hoffe die Etiketten gefallen euch und meiner Mam dann auch, wenn sie sie bekommt.

PS: Ihr seid auf der Suche nach Marmeladenetiketten, klassisch oder nach euren eigenen Vorstellungen designt? Ich freue mich immer auf Aufträge. Schreibt einfache eine Mail an: dassi87@web.de

Montag, 12. Oktober 2009

BlogCandy bei Joshylili

So, hier mein aller erster Hinweis auf ein tolles BlogCandy. Zu finden ist es in Joshylilis Blog.

Und hier könnt ihr sehen, was sie alles tolles verlost:


An dieser Stelle auch noch mal herzlichen Glückwunsch zum 1500/fast 2500. Klick!

Auf- und Umräumen

Die letzten Tage bin ich nicht zum Schreiben gekommen. Es gab aber auch nicht wirklich etwas zu zeigen oder zu berichten.
Heute habe ich endlich mal 2 Kisten für meinen Bastelkram freigemacht. Jetzt sieht es hier schon wieder etwas besser aus. Es ist zwar noch genug anderer Kram wegzuräumen, aber das mache ich im Laufe des Tages heute noch. Ich fühl mich hier nämlich überhaupt nicht wohl, wenn so ein Chaos herrscht und wenn am Mittwoch die FH wieder losgeht, werde ich nicht mehr viel Zeit zum Aufräumen finden.
Also ich mach dann mal weiter ;-)

Mittwoch, 7. Oktober 2009

Herbstfotos

Hallo,

heute gibt es keine Bastebilder von mir, dafür ein paar Fotos, die ich vor 2 Wochen auf der Wiese hinter unserem Haus gemacht habe:







Ich hoffe sie gefallen euch. Für mich war das nasse Spinnennetz einfach das perfekt Herbstsymbol. Es war den ganzen Morgen nebelig gewesen und als ich dann mit dem Hund draußen war, hab ich das Netz gesehen und musste anschließend direkt mit der Kamera noch mal raus =)

Liebe Grüße,
Stefanie

Dienstag, 6. Oktober 2009

Layout

Da ich jetzt nicht viel Zeit habe, habe ich mir eben mal ein fertiges Layout ausgesucht und eingestellt. Ich werde aber bald ein eigenes erstellen, die Standardvorlagen haben mir aber einfach nicht gefallen.

Weihnachtskarten

Guten Morgen,

wie versprochen folgt heute mein nächster Eintrag. Es ist noch früh am Morgen und ich bin noch nicht so ganz wach. Trotzdem dachte ich, ich könnte ich schon mal ein paar meiner Weihnachtskarten zeigen, die ich in den letzten Tagen gewerkelt habe.

Da ich selbst einige brauche und auch meine Mam welche haben wollte, bin ich jetzt quasi in Großproduktion gegangen. Es folgen jetzt aber erst mal noch Karten mit anderen Motiven ;-) Ich find den Snowy nur einfach soo niedlich.




Ja und ein paar andere Motive hab ich sogar schon gemacht =)



Die Zuckerstangen habe ich im 6er-Pack im 1€-Laden gekauft und fand sie einfach so klasse für eine Karte, dass ich davon sicher auch noch die restlichen 4 verarbeiten werde.

So, erst mal genug gezeigt für heute. Meine Halloween-Werke kann ich leider noch nicht online stellen, weil die in der nächsten Woche erst verschickt werden und auch einige an ein paar Stempelhühner gehen und das soll ja eine Überraschung bleiben.

Ich setz mich jetzt erst mal weiter an meine Weihnachtssachen.

Bis die Tage,
liebe Grüße,
Stefanie

Montag, 5. Oktober 2009

So, ich jetzt auch ;-)

Liebe Stempelfreunde, Hühner und alle, die sich sonst noch hierher verirrt haben,

ja, ihr habt mich angesteckt, ich blogge jetzt auch.
Momentan möchte ich vor allem meine Stempelwerke hier zeigen. Ab und an werde ich aber sicher auch mal ein schönes Foto zeigen oder euch so irgendwelche Dinge erzählen.
Das wird sich mit der Zeit sicher noch zeigen.

Da meine Semesterferien sich ganz gewaltig dem Ende neigen, bin ich nicht ganz sicher, wie regelmäßig ich hier posten kann. Aber ich denke ein kurzes Update am Wochenende sollte meistens möglich sein.

Dann also schon mal danke fürs Lesen und ich melde mich morgen wieder mit meinem ersten "richtigen" Eintrag und dann werde ich mich auch um mein Layout bemühen.

Bis dahin alles Liebe,
Stefanie

Meine Blog-Liste

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...